UA-76517757-1
Ihre mobile und Individuelle Tierbetreuung im Landkreis Darmstadt- Dieburg
 

Philosophie

Unsere Philosophie ist einfach und doch so besonders denn wir wünschen uns für Sie, dass selbe was wir uns auch für unsere Tiere wünschen. Eine liebevolle, professionelle und artgerechte Form der Betreuung. Daher betreuen wir Ihr Tier ausschließlich in seinem gewohnten Umfeld und halten den natürlichen Tagesrythmus ein.

So muss Ihr Tier sich in Ihrer Abwesenheit nicht noch an eine neue Umgebung gewöhnen, sondern bleibt in seinem gewohnten Umfeld. Auch die Betreuung von alten und kranken Tieren ist so kein Problem. Durch Weiterbildungen und ausgebildetes Personal ist auch die Gabe von Medikamenten und das Spritzen von Tieren sichergestelllt.

Von uns bekommen Sie alles aus einer Hand, denn Briefkasten leeren und Mülltonnen rausstellen sind im Preis inklusive. So können Sie entpannt Urlaub machen! 

Unsere Geschichte

Unsere Geschichte begann schon etwas, bevor wir Pet Care Modau eigentlich ins Auge gefasst hatten. Noch bevor wir nur den Hauch einer Idee hatten, dass wir einmal eine Tierbetreuung betreiben würden, nämlich da wo alles seinen Ursprung hatte, auf der Suche nach einer Tierbetreuung, die unseren Ansprüchen und Wünschen entsprach. Wir suchten lange und konnten nichts passendes finden. Es sollte individuell sein, transparent und vor allem sollte unser Tier im Mittelpunkt stehen. Doch wie sehr wir uns auch bemühten, wir konnten nichts passendes finden. Hinzu kam noch, dass unser Kleintier nicht ganz gesund war und daher auch von vielen Betreuungen abgelehnt wurde. Es endete damit, dass wir unser Kaninchen Mr.T. mit in den Urlaub nehmen mussten, da wir keine Tierbetreuung fanden, die mit seiner Erkrankungen umgehen konnte oder die sich uns gegenüber transparent zeigte.

So entstand in unserem Tierurlaub immer mehr der Wunsch nach einer Betreuung, die nicht nur artgerecht, sondern auch transparent und liebevoll sein sollte und den Tierbesitzer voll und ganz mit einbezieht. Eine Betreuung wo das Tier daheim bleiben kann und man sich nicht nur um das Tier, sondern auch um die Blumen und die Post kümmerte. Heute würden wir den Urlaub mit unserem Tier nicht missen wollen, doch er stellte uns auch logistisch vor viele Herausforderungen. Zum Glück waren wir einen Monat auf dem Campingplatz, was den ganzen Aufwand nicht ganz so schlimm machte, doch natürlich wäre vieles für uns einfacher gewesen, hätten wir unser Kaninchen in der Zeit gut betreut gewusst. Den Ausflüge und Unternehmungen mussten gut koordiniert werden und unser Kaninchen musste in dieser Zeit durch andere Urlauber betreut werden. Zum Glück waren die Betreiber der Anlage wirklich sehr entgegenkommend und so durfte sich unser Hase bei extremen Temperaturen in die kühlen Lagerräume zurück ziehen.  

 Als wir wieder daheim waren, dachten wir die Idee immer weiter und hörten uns auch im Freundes- und Bekanntenkreis um und alle fanden die Idee gut. Wir dachten uns einen Namen aus und was wir alles anbieten wollten und schon drei Monate später startete Pet Care Modau ganz offiziell. Geplant war es ursprünglich als Studentenjob neben dem Studium. Wir hätten zur damaligen Zeit sicherlich nicht gedacht, dass alles einmal so groß werden würde. Doch die Nachfrage stieg schnell und schon bald konnten wir die Ersten Dauerkunden verbuchen. Alles entwickelte sich schneller und größer als wir es uns je erträumt hatten.

Schon im kommenden Jahr stellten wir unsere erste Mitarbeiterin Kerstin ein, welche uns wirklich toll unterstützte. Als gelernte Tierpflegerin und Tierheilpraktikerin, war ihre Passion eindeutig der Umgang mit ängstlichen Hunden. Als Kerstin uns verließ, kam Mareike als Unterstützung hinzu. Als Hundetrainerin, konnte sie uns gerade im Bereich der täglichen Hundebetreuung gut unterstützen. Bereits fünfzehn Monate nach der Eröffnung folgte zusätzlich Anke, die uns noch bis heute tatkräftig unterstützt. Als gelernte Zootierpflegerin, ist sie auch im Umgang mit Exoten sehr versiert. Seit Juli 2016 ist unser Team wieder vollständig, da wir mit Nadine, einer Hundetrainerin für Problemhunde, endlich die Unterstützung gefunden haben, die wir schon lange gesucht haben.

Pet Care Modau ist nicht nur eine mobile Tierbetreuung, sondern auch Veranstalter des jährlich stattfindenden Modauer Tierforums, eine Messe, die unter anderem für mehr Verständnis zwischen Tierhalter und Tier beitragen soll. Außerdem steht der Tierschutz an erster Stelle, gekrönt wird die Veranstaltung von zahlreichen Fachvorträgen.

Seit April 2016 betreiben wir noch den Lebenshof Bunnyland, der Kaninchen eine Zuflucht bieten soll und uns immer wieder liebe Bewohner schenkt. Der Kaninchenlebenshof ist uns eine Herzensangelgenheit, da leider gerade Kleintiere oftmals in viel zu kleinen Käfigen ihr dasein fristen müssen. Auch viele in Not geratene Kaninchen konnten wir schon aufnehmen und in ein liebevolles und artgerechtes Zuhause vermitteln.

Im Herbst 2016 startet unsere Veranstaltungsreihe mit vielen verschiedenen Fachvorträgen rund um das Thema Haustier. Experten informieren hier nicht nur über Haltungsbedingungen, Futter, Grundausstattung und Kosten, sondern stehen auch persönliche Rede und Antwort.

Heute, zwei Jahre nach der Eröffnung von Pet Care Modau, ist unsere "kleine“ Idee und der Wunsch der dahinter steht enorm gewachsen. Wir sind stolz darauf, so viele tolle Kunden zu haben und so viele liebe und facettenreiche Tiere kennengelernt zu haben. Es ist noch heute immer wieder aufregend und spannend und kein Tag ist wie der Andere.